Burgheim Luftbild

A A A

Rathaus geschlossen

Freitag,
16.06.2017

Kläranlage

Anschrift:

Kläranlage Burgheim
Am Anger 17
86666 Burgheim
Tel.: 0 84 32 - 94 78 74

Klärwärter: Hans Jester

  
  

 

 

 

Kläranlagen

Der Markt Burgheim unterhält mit seinen 4.600 Einwohnern eine vollbiologische Kläranlage und 6 Teichanlagen.

Seit 1996 wurden insgesamt über 3 Millionen Euro in das Kanalnetz investiert.
Die Fremdwassersituation hat sich seither erheblich verbessert:
 

Fremdwasseranteil 2003- 2012

  2003 2007 2009 2011  2012
Burgheim 24 % 21 % 21 % 22 % 22 %
Straß 48 % 33 % 29 % 22 % 22 %
Kunding 40 % 33 % 32 % 30 % 32 % 
Wengen/Eschling 45 % 27 % 27 % 28 % 29 %
Illdorf 76 % 68 % 68 % 67 % 69 % 
Längloh 43 % 35 % 32 % 30 % 29 %
Dezenacker 37 % 28 % 30 % 29 % 28 % 
Leidling 33 % 26 % 28 % 27 % 28 %

 

Abwasserabgabe von 1999- 2012

 

 

 

 

 

 

Für die Kanalbenutzung werden vom Markt Burgheim halbjährlich 26,64 EUR pro Person erhoben. Seit 01.01.04 wird zusätzlich eine Grundgebühr in Höhe von 0,10 EUR je m² Geschoßfläche berechnet. Private Haushalte, die eine Versickerungsanlage betreiben und
ausschließlich Schmutzwasser einleiten, zahlen eine um 20 % ermäßigte Gebühr.

Der Gebührensatz für gewerbliche Abnehmer beträgt 1,67 EUR pro m³ Abwasser.

Im Jahre 2009 wurde die bestehende Teichanlage im OT Straß aufgelöst. Das Abwasser wird nun seither zur vollbiologischen Kläranlage nach Burgheim gepumpt.

Hier finden Sie den  Link zur Beitrags- und Gebührensatzung der Entwässerungssatzung!